Interne Netze oder Bytes sind böse

Mensch, Mensch, Mensch: Da stellt Merkel nun auch fest, wie die Überwachung ist: „das geht gar nicht“. Ob es nun aus Amerika geschieht, oder hinter dem Dachvorsprung der amerikanischen Botschaft ist ja egal: Das Ergebnis ist immer gleich. Natürlich gibt es tolle Abhilfe als Idee. das deutsche Internet (Abruf am 09.11.2013, 15:17). Der „Internetexperte“ Edward Snowden hat ja da so einen Skandal enthüllt. Sollte ich das jetzt toll finden? Es klingt auf jeden Fall gut, dass ein Datenpaket Deutschland nicht verlässt, wenn nicht nötig. Wir haben ja unser DE-CIX. Das würde bedeuten, dass wir uns selbst vertrauen müssten. Aber wurden die Softwares der Router 100% in Deutschland geschrieben?

Weiterlesen

Sicherheit und Windows hin oder her…

Nach dem ich bei heise.de (Abruf am 29.08.2013 14:40) mal wieder von den Diskussionen um Windows 8 und Sicherheit lesen durfte, reicht es mir langsam. Klar, ich rate jedem zu Windows, der Apple nicht mag und Linux nicht versteht (oder verstehen will). Aber was ist die Alternative? Derzeit ist kaum Linux im Normalanwender-Heim vertreten. Natürlich ist es klar, dass Windows sehr einfach zu bedienen ist, und auch sehr viel Software für Windows vorhanden ist. Allein schon Office und da speziell PowerPoint ist ein mächtiges Tool.

Weiterlesen